Star Wars: Die letzten Jedi

Star Wars: The Last Jedi
www.StarWars.de

ab 14. Dezember im Kino (3D)

Regie: Rian Johnson

Mark Hamill – Luke Skywalker
Carrie Fisher – Prinzessin Leia
Adam Driver – Kylo Ren
Daisy Ridley – Rey
John Boyega – Finn
Oscar Isaac – Poe Dameron
Lupita Nyong’o – Maz Kanata
Andy Serkis – Snoke
Domhnall Gleeson – General Hux
Laura Dern – Vize Admiral Holdo
Benicio Del Toro – DJ

Der letzte Teil wird mit neuen epischen Abenteuern fortgesetzt, uralte Mysterien der Macht entschlüsselt und erschütternde Enthüllungen aus der Vergangenheit ans Tageslicht gebracht.

So dünn es im Pressetext klingt, was im neuen Star Wars Film passieren soll, so voll ist dann im Gegensatz dazu der tatsächliche Film. Nicht nur bei der CGI und den Stars wird aus dem Vollen geschöpft, ja (Mark Hamill ist aus der Versenkung für seine Mega-Rolle zurückgekehrt, ebenso wie die nie ganz verschwundene Carrie Fisher),

auch bei den Drehorten und der Fülle an Geschehnissen.

 

Gut und Böse prallen wieder in vollen Zügen aufeinander, während es für die letzten Jedi eigentlich keine Hoffnung gibt und schwarz kann manchmal doch zu dunkelgrau werden, genauso wie weiß zu hellgrau.

Das verwickelt der Regisseur abwechslungsreich an vielen Schauplätzen zu einem unterhaltsamen Pottpouri, das zwar immernoch nicht wirklich tiefgründig ist, aber spannend und einer Weltraumoper mehr als angemessen.

Für mich einer der unterhaltsamsten Star Wars Filme!

© Johann Hoffmann, Bilder Lucasfilm, Disney

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.